Frohe Ostern!

In manchen Jahren fällt das Wünschen schwerer.
In Zeiten, die von Gewalt und Unsicherheit geprägt sind.

Genau wie damals. 

Kein Fest verknüpft, vereint Licht und Dunkel,
Leid und Freude, Tod und Leben so wie Ostern. 

Verdient es, genauso gefeiert zu werden.
Mit Licht und Dunkel. Trauer und Freude. Ganz und gar.

Genau wie damals.

Gute & Erfüllte Ostertage, Allerseits!

Collegium & Spielgemeinschaft